Update Boot

Vor 2 Monaten wurde das Feuerwehrboot “Föhn” ausgewassert und nach Linz transportiert. Seither ist viel passiert. Die alten Motoren und Antriebe wurden ausgebaut, der Motorraum gereinigt, die Schweißarbeiten abgeschlossen, neue Belüftungsöffnungen für den Motorraum verbaut und elektrische Komponenten teilweise entfernt.
Am 7. und 8. März fand eine Baubesprechung in Linz statt. Dabei wurde besprochen wie der Steuerstand in Zukunft aussehen sollte. Es wurde versucht, eine optimale Anordnung der Geräte zu finden. Nach einigen Diskussionen konnte dies dann auch bewerkstelligt werden.
Aktuell liegen die Arbeiten im Zeitplan und werden voraussichtlich Ende April abgeschlossen sein. Dann erfolgt die Einschulung auf die neuen Antriebe, sowie die erste Testfahrt. In der ersten Maiwoche sollte das Boot dann wieder im Heimathafen anlegen können.