Boot Föhn


Name: Boot Föhn
Rufname: Hard Boot
Besatzung: min. 1:2
Baujahr: 1988
Länge: 15,1 m
Breite: 3,85 m
Tiefgang: 60 cm
Eigengewicht: 13.600 kg
Gesamtgewicht: 19.600 kg
Motorleistung: 2x 200 PS
Hersteller: Bootswerft Hartmann

Einsatzzweck

Das Arbeitsboot “Föhn” wurde vom Landesfeuerwehrverband angeschafft und in Hard stationiert. Es ist als flachwassertaugliches Arbeitsboot mit Löscheinrichtung konzipiert, um Einsätze im Flachwasser und in Ufernähe bewältigen zu können. Ebenso leistet es einen wirkungsvollen Beitrag zur internationalen Ölwehr am Bodensee. Heute werden wir zu den verschiedensten Einsätzen alarmiert. Dazu zählen aufgelaufene, leckgeschlagene oder untergegangene Boote, sowie das Suchen und Bergen von Personen, Tieren oder Gegenständen. Ein geringer Anteil entfällt auf die Brandbekämpfung auf oder am Wasser.
Die zeitintensiven Einsätze werden ganzjährig und bei jedem Wetter von eigens dafür ausgebildeten Feuerwehrleuten bewältigt.

Ausrüstung

  • Wasserwerfer
  • Kran
  • Einbaupumpe Leistung 6.000l/min
  • Stromaggregat
  • Leichenbergekorb
  • Werkzeug
  • Schlauchmaterial
  • Tauchpumpe
  • Radar
  • Restlichtverstärker
  • etc…