DLK 23-12

Drehleiter mit Korb


Name: Drehleiter mit Korb
Rufname: Hard Leiter
Besatzung: 1:2
Baujahr: 2002
Fahrgestell: MAN 15.285 LC
Eigengewicht: 13.410 kg
Gesamtgewicht: 15.000 kg
Motorleistung: 206 kW/280 PS
Aufbauhersteller: Fa. Magirus-Lohr

Einsatzzweck

Das vielseitigste Fahrzeug ist die Drehleiter. Mit ihr unterstützen wir das Rote Kreuz, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, um Patienten schonend aus einem Obergeschoss zu retten. Bei Bränden kann damit zum einen der Brand von oben gelöscht, zum anderen die Lage besser beurteilt werden. Auch Sturmeinsätze, Wohnungsöffnungen oder Tiefenrettungen von Personen zählen zu den Einsatzgebieten der DLK. Da es in Vorarlberg nur 13 Hubrettungsgeräte gibt, fahren wir damit in Nachbargemeinden um die örtliche Feuerwehr zu unterstützen.

Ausrüstung

  • Wasserwerfer
  • Schlauchmaterial
  • Atemschutzgeräte
  • Werkzeug
  • Schleifkorbtrage
  • Rollgliss
  • Rangierrollen
  • Beleuchtungsmaterial
  • etc…